Unterschied zwischen Videokonferenzen und Webinaren

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Insbesondere aufgrund der aktuellen Situation, die durch die Corona Pandemie geprägt ist, greifen immer mehr Unternehmen im Rahmen ihrer Kommunikation auf „neue“ Tools wie bspw. Webinare oder Videokonferenzen zurück.

Deswegen sind die Begriffe Webinar, Videokonferenz oder aber auch Online Meeting aktuell in aller Munde. 
Doch obwohl all diese Begriffe auf den ersten Blick evtl. eine ähnliche Bedeutung aufweisen können, sind sie doch sehr unterschiedlich.Vor allem was die möglichen Einsatzmöglichkeiten und die damit verbundenen Zwecke im betrieblichen Alltag angeht.

In diesem Artikel soll auf die Unterschiede zwischen Webinaren und Videokonferenzen eingegangen werden, insbesondere was den damit verbundenen Einsatzzweck betrifft. Der Artikel soll Ihnen eine solide Entscheidungsgrundlage liefern, damit Sie für sich entscheiden können, welches System zw. Welches Kommunikationstool für Sie und ihre Ziele am besten geeignet ist.

Unterschied zwischen Videokonferenzen und Webinaren
Hier nehmen Kollegen ein Webinar auf - Picture by Austin Distel on Unsplash

Was sind Webinare?

Ein Webinar ist eigentlich nichts anderes als eine Video Datei, die von einer speziellen Webinar Software an einen entsprechenden Teilnehmerkreis abgespielt wird.

Ein solches Webinar kann bspw. eine Online Präsentation bzw. ein Online Workshop (Online Training) sein, zu dem sich ein Interessent von überall her einschalten kann. Über eine spezielle Webinar Software wird dafür ein virtueller Meetingraum (Webinarraum) eingerichtet, bei dem die Teilnehmer sich das Webinar ansehen.

Ein sehr wichtiges Charakteristikum eines Webinars ist, dass die Teilnehmer an einem Webinar teilnehmen, ohne selbst gesehen zu werden bzw. auch ohne die anderen Teilnehmer zu sehen. Die volle Aufmerksamkeit der Teilnehmer soll sich auf den Webinar Moderator bzw. Präsenter richten. Oftmals werden Webinare noch mit zusätzlicher Medienunterstützung wie bspw. Powerpoint Folien abgehalten, um die in einem Webinar gegebenen Informationen zu unterstreichen.

Unterschied zwischen Videokonferenzen und Webinaren
Eine Nutzerin lernt mit Hilfe eines Webinars, bzw. einer Online-Schulung - Picture on Pexels

Feste Termine und vorgegebene Themen

Webinare finden zu festgelegten Terminen statt. Mit der Anmeldung zu einem Webinar nimmt sich der Teilnehmer bewusst Zeit, die Präsentation zu einer bestimmten Uhrzeit zu verfolgen. Neben der Interaktion in einem Chat, kann durch das „Gesicht zeigen“ und durch den Mehrwert den man im Webinar für den Interessenten kreiert eine Beziehung und Vertrauen aufgebaut werden.

Webinare können entweder Live oder automatisiert als Aufzeichnung verwendet werden.

Automatisierte Webinare unterscheiden sich von Live Webinaren dadurch, dass sie zu einem vorher festgelegten Termin unter Anwesenheit der Webinar Moderatoren stattfinden. Stattdessen spielt eine auf automatisierte Webinare spezialisierte Webinar Software eine Aufzeichnung zu einem Wunschtermin des Teilnehmers ab.

Herzstück eines jeden Webinars, ob Live oder automatisiert ist die passende Software. Welche Webinar Software für Sie die Beste ist, hängt insbesondere von Ihrer individuellen Ausgangslage, Ihrer avisierten Zielen und Ihrem damit verbundenen Funktionsbedarf sowie natürlich vom Preis bzw. Kosten des einzelnen Tools ab. Hier finden Sie einen detaillierten Überblick über verschiedenen Webinar Tools.

Aufpassen muss man jedoch beim Begriff „Webinar“. Ein „Webinar“ zu veranstalten kann nämlich durchaus rechtliche Gefahren bergen, da das Wort in gewisser Form beim DPA (deutsches Patentamt) geschützt ist. Ob hier allerdings wirklich Gefahren drohen, darüber streiten sich die Geister.

Was sind Videokonferenzen?

Eine Videokonferenz wird mit Hilfe eines Videokonferenzsystems durchgeführt. Ein solches Videokonferenzsystems ist dabei die Steigerung des Audiokonferenzsystems. Der Unterschied zu Webinaren ist darin zu sehen, dass Sie sich bei Videokonferenzen mit allen Teilnehmern von Angesicht zu Angesicht unterhalten können, weil eben alle Teilnehmer in der Regel mit einem eigenen Videobildausschnitt daran teilnehmen. Ein Gespräch wird so nicht nur persönlicher, sondern vor allem auch eindeutiger, weil man im Rahmen der Videokonferenz seinen gegenüber und somit auch die Gestik und Mimik sehen und beobachten kann.

Daran kann man auch schon den Zweck einer Videokonferenz erkennen. Videokonferenzen sind für Meetings gedacht, in denen der Austausch und die Kommunikation untereinander im Vordergrund steht. Während Webinare eher dafür gedacht sind einen großen Teilnehmerkreis zu informieren bzw. auch Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. In der Übersicht über Videokonferenz-Software finden Sie entsprechende Software, die Sie zum Erstellen einer Videokonferenz nutzen können.

Fazit – Der Unterschied zwischen Webinaren und Videokonferenzen

Trotz der ähnlichen Bedeutung der Begriffe Webinar und Videokonferenz gibt es gerade im Rahmen des betrieblichen Einsatzzweckes erhebliche Unterschiede. Eine Videokonferenz ist für Meetings mit persönlichem Austausch gedacht, während bei Webinaren die Kommunikation von Informationen an viele Empfänger in Form einer Videopräsentation im Vordergrund steht. 

Letzte Aktualisierung am 15.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Wir haften nicht für etwaige Preisänderungen oder kaputte Links. Alle angebotenen Artikel stammen von Amazon und deren Händler. Der Videokonferenz-Ratgeber tritt lediglich als Affiliate-Partner auf. Wenn Sie über einen Link auf Amazon einkaufen erhalten wir eine Provision. Der Preis bleibt für Sie als Käufer gleich. Mehr dazu finden Sie unter dem Punkt Affiliate.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on skype

Über mich

Ich liebe Technik und ich liebe es Menschen zu helfen. Mit dem Ratgeber kann ich beides vereinen.

Bei Fragen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren!

Ihr Julian

Neueste Beiträge

Produktempfehlung*

Fragen? Dann kontaktieren Sie mich!